FM Costa Blanca Immobilien

Costa Blanca

Costa Blanca


002 Playa La MatakleinWas die Costa Blanca so besonders macht. Es herrscht das ganze Jahr über ein angenehm mildes mediterranes Klima mit über 300 Sonnentagen und einer Jahresdurchschnittstemperatur von etwa 19 Grad. Sommer, Sonne, Strand und Meer…

KLIMA

Das Klima an der Costa Blanca ist eines der besten auf der Welt, dies wurde von der Weltgesundheitsbehörde “WHO“ bescheinigt. Das Klima ist nicht nur besonders gut weil es keine raschen Wechsel von Hochs und Tiefs gibt, es lindert zudem nachweislich Krankheiten wie Atemleiden, Gicht und Rheuma. Die Costa Blanca ist deswegen ein beliebtes Ziel von Menschen aus ganz Europa.

001 Playa Campoamorklein

An der Costa Blanca gibt es weniger als 30 Regentage im Jahr, wobei es auch manchmal nur ein kurzer Schauer ist. Die Temperaturen sind selbst im Winter noch sehr mild, denn der kälteste Monat hat immerhin eine Durchschnittstemperatur von 15 Grad. Dennoch werden im Hochsommer selten Temperaturen über 32 Grad erreicht. Der Sommer dauert fast dreiviertel des Jahres, daher ist der Winter also kaum wahrnehmbar. Schnee ist ein Fremdwort und der Regen hält sich auch in Grenzen. Generell gibt es keine großen Temperatursprünge. In den Herbstmonaten sowie im Winter und Frühjahr grünt und blüht es an der ganzen Costa Blanca. Über 300 Sonnentage im Jahr sind garantiert und es werden etwa 3.000 Sonnenstunden im Jahr gemessen. In Deutschland sind es im Schnitt weniger als der Hälfte. Ganz gleich zu welcher Jahreszeit die Costa Blanca hat das richtige Klima.

Die Küste der Costa Blanca ist das ganze Jahr grün, 004 Playa Guadamarkleindaher wird sie auch Orangenküste genannt. Von Oktober bis April herrscht Haupterntezeit für Orangen und Mandarinen und zwischen Januar und Anfang März ist die Mandelblüte. Die Mandelbäume blühen hellrosa und weiß, dass ist immer wieder ein schöner Anblick. Die Costa Blanca zeigt sich als grüner und blühender Landstrich. Sonne pur, das Salz des Meeres, der Duft von Orangen und Zitronen, die Costa Blanca ist einfach schön.

GESUNDHEIT

Am Meer werden Sie gesund! Mediziner sind sich schon lange einig über die heilende Wirkung der Küste und erklären sie zum heilklimatischen Kurgebiet. Das Leben im besten Heilklima Europas an der Costa Blanca erfreut sich immer größerer Beliebtheit, Sie finden bei Rheuma, Asthma, chronischer Bronchitis oder Hautkrankheiten beste Voraussetzungen, um gesund zu werden und schmerzfreier leben zu können. Dank der milden und trockenen Luft wird sogar von einem Heilklima gesprochen, das sich speziell auf Herz und Kreislauf, Rheuma und Atemwegserkrankungen positiv auswirkt.

Salzsee
Die Salzseen von Torrevieja und La Mata sind etwas ganz Besonderes an der Costa Blanca. Das Baden in den Salzseen ist ein Erlebnis, es hat den Effekt der Schwerelosigkeit, denn der Gehalt an Natriumchlorid beträgt bis zu 180 Gramm pro Liter. Insbesondere bei Rheuma, Hauterkrankungen, Herzbeschwerden und Atemwegsbeschwerden zeigt sich eine deutliche Verbesserung des Krankheitsbildes durch das Baden in den Salzseen.

005 Playa CampoamorkleinMeerwasser
Die heilende Wirkung des Meerwassers liegt unter anderem am Salz. Auf einen Liter Wasser kommen an der Costa Blanca mindestens 14 Gramm Salz. Das Salzwasser stärkt und aktiviert das menschliche Immunsystem. Es enthält Mineralstoffe mit antioxidierendem Effekt wie Selen, Silicium und Zink.

 

Kilometerlange feine Sandstrände und eine abwechslungsreiche Landschaft, die Costa Blanca bietet alles für ein traumhaftes zweites Heim oder einen unvergesslichen Urlaub.

Translate »